Jochen|Setz

Kontakt

Thumbnail Jochen Setz secondLogo

Werdegang

10/2013-heute Zur Zeit arbeite ich als Senior Developer (Java/Scala/JavaScript) bei der primervoto GmbH.
04/2012-09/2013 Forscher und Java-Softwareentwickler für Vivantes - Netwerk für Gesundheit innerhalb des Projektes Berliner Forschungsplatform Gesundheit (BFG) im Bereich eHealth, Semantic Web und klinischer Forschung.
03/2008-04/2012 Forscher und Entwickler am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intellige (DFKI) im Theseus-Projekt. Die Schwerpunte meiner Arbeit hier waren intelligente Benutzerschnittstellen, Web-Services, Semantic Web, Linked Data und eHealth.
03/2009 Abschluss meines Bachelor-Studiums an der Universität des Saarlandes. Download Bachelorarbeit
11/2005-01/2007 Hiwi als Systemadministrator am Lehrstuhl für Softwaretechnik.
04/2003-07/2006 Hiwi im Dialog-Projekt des SFB 378 in der Arbeitsgruppe Siekmann (KI). Meine Aufgaben bestanden in der Wartung und Entwicklung von Software in Java und Scheme, um Experimente (Wizard-Of-Oz) für tutoriele Dialogsysteme durchzuführen.
6/1999Abitur am Friedrich-Schiller Gymnasium in Ludwigsburg

Abschlussarbeit

Meine Bachelor-Arbeit schrieb ich am Programming Systems Lab an der Universität des Saarlandes. Der Titel der Arbeit lautet A Principle Compiler for Extencible Dependency Grammar. Im Laufe der Arbeit entwickelte ich ein Tool, den PrincipleWriter der logische Formeln in Mozart/Oz-Constraints übersetzt. Der in Mozart/Oz entwickelte PrincipleWriter wurde inzwischen ins XDK integriert, das den Grammatikformalismus XDG implementiert.

Links und Downloads rund um die Arbeit:

Veröffentlichungen

  • Peter Geibel, Martin Trautwein, Hebun Erdur, Lothar Zimmermann, Stefan Krüger, Josef Schepers, Kati Jegzentis, Frank Müller, Christian Hans Nolte, Anne Becker, Markus Frick, Jochen Setz, Jan Friedrich Scheitz, Serdar Tütüncü, Tatiana Usnich, Alfred Holzgreve, Thorsten Schaaf, Thomas Tolxdorff Ontology-Based Semantic Annotation of Documents in the Context of Patient Identification for Clinical Trials. OTM Conferences 2013: 719-736
  • Gianluca Quercini, Jochen Setz, Daniel Sonntag and Chantal Reynaud Facetted Search on Extracted Fusion Tables Data for Digital Cities (extended version) Proceedings of the Web of Linked Entities (WoLE) workshop at the 11th International Semantic Web Conference (ISWC 2012)
  • Jochen Setz, Gianluca Quercini, Daniel Sonntag and Chantal Reynaud Facetted Search on Extracted Fusion Tables Data for Digital Cities Poster and Demo Track of the 35th German Conference on Artificial Intelligence (KI-2012)
  • Daniel Sonntag, Jochen Setz and Sonja Zillner Clinical Trial and Disease Search With Ad Hoc Interactive Ontology Alignments Proceedings of the 9th Extended Semantic Web Conference (ESWC), 2012
  • Daniel Sonntag, Jochen Setz and Maha Ahmed Baker Mobile Facetted Browsing LODD Applications for Supporting CliniciansProceedings of the Sixth International Workshop on Ontology Matching collocated with the tenth International Semantic Web Conference ISWC, Demo Paper, 2011
  • Daniel Sonntag, Daniel Porta and Jochen Setz HTTP/REST-based MetaWeb Services in Mobile Application FrameworksProceedings of the Fourth International Conference on Mobile Ubiquitous Computing, Systems, Services and Technologies (UBICOMM), 2010

YouTube

Meine persönliche best of YouTube Playlist:

Hobbies

Laufen

nach dem Marathon

Zeichnen

Jochen Setz Zeichung

Bilder